hr en de fr
This site promotes human rights, freedom of expression and secularism
45lines logo
Von Tito und Tudjman bis Mesic und Josipovic findet sich in den Dokumenten des Geheimdienstes immer ein Name: Josip Perković. Stets  wusste der Mann, was er tat, und nur schwer konnte er sich davon trennen. Um sich den Rücken frei zu halten, stellte er seinen Sohn. Für den allerdings war die Last zu groß.
Rate this item
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • (3 votes)
    03.01.2012 18:44 Author:

    Željko Peratović

    Im Namen des Volkes – UDBA (Video)

    Ein solcher Verein beschäftige ihn bis heute. Nach seiner Entlassung als Parlamentssekretär habe er erfahren, dass der amtierende Staatspräsident Mesić seine Entlassung verlangt habe, weil er in seiner ersten Vernehmung vor dem Senat im April 2006 auch den Namen des Sohnes von Josip Perković, Saša Perković, genannt habe Dieser sei Sicherheitsberater von Staatspräsident Mesić. An den geschilderten...
    Rate this item
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • (0 votes)

    Most rated articles

    Audio zapisi